die-Lernzentren.de

Die europaweite Diskussion zum lebenslangen Lernen hat in vielen Ländern zu Strategien geführt, veränderte Lernarchitekturen im Kontext neuer Kooperationsstrukturen zu entwickeln. Einen konzeptionellen Schwerpunkt bilden dabei neue Institutionalformen wie sie in der Entwicklung von Learning Centres bzw. Lernzentren zum Ausdruck kommen. In den letzten Jahren sind in Europa und auch in Deutschland Lernzentren in vielfältigen Formen entwickelt und umgesetzt worden. Gleichzeitig ist damit ein neuer Orientierungs- und Austauschbedarf sowohl in der Praxis als auch in der Wissenschaft entstanden.

Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) und der Forschungsschwerpunkt „Lernwelten“ der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM) haben sich der Frage angenommen, wie innovative (Kooperations-)Strukturen im Kontext von Lernzentren gestaltet und neue Bildungsdienstleistungen für die Bürger/innen entwickelt werden können. In Zusammenarbeit mit den Weiterbildungseinrichtungen in den Lernzentren „Dastietz“ in Chemnitz, dem „Wissensturm“ in Linz, dem „Südpunkt“ in Nürnberg, „Kultur 123“ in Rüsselsheim und dem „Zentrum für Information und Bildung (ZIB)“ in Unna wird an zentralen Fragestellungen zur Gestaltung, zum Management und zur weiteren Entwicklung von Lernzentren gearbeitet.

Diese Website soll ein professionelles Netzwerk für alle zur Verfügung stellen, die Interesse an dem Thema haben und sich über aktuelle Entwicklungen informieren wollen. Außerdem sind alle Interessierten dazu eingeladen, sich mit Informationen, Beiträgen und Hinweisen aktiv in die Gestaltung dieses Netzwerks einzubringen. Weitere Informationen: info@die-lernzentren.de